KINDER und moderne technik

 Kinder wachsen heute ganz selbstverständlich mit digitalen Medien wie Computer, Handy und Internet auf. Die meisten Eltern haben die digitalen Medien aber erst viel später im jungen Erwachsenenalter kennen- und schätzen gelernt. 

Neben den modernen Medien lohnt sich aber ein Blick auf Babyfone, Elektrospielzeug oder Leuchten. Im Kinderzimmer gibt es etliche potenzielle Elektrosmogquellen, die die kleinen Körper in ihrer Entwicklung belasten. Um seinen Nachwuchs vor allem vor dauerhafter Bestrahlung zu schützen, reichen sind folgende Maßnahmen sinnvoll und wirksam:

1) Das oberste Gebot ist Abstand! Desto jünger, desto tiefer gehen beispielsweise die Mobilfunkstrahlen beim Telefonieren. Mit ausreichend Abstand ist es schon möglich die Elektrosmogbelastung deutlich zu reduzieren.

2) Abschalten, wenn nicht benötigt. Schalten Sie in der Nacht sämtliche Geräte aus(!), oder räumen sie sie aus dem Zimmer. Gerade viele Spielzeuge „senden und empfangen“ auch, ohne das das unmittelbar erkennbar ist.

3) Konsum regeln. Obwohl wir moderne Technik nutzen wollen, ist es gerade bei Kindern sehr wichtig Regeln für die Nutzung zu finden. Kinder sollten keinesfalls Mobiltelefone direkt ans Ohr zu halten. Die Lautsprecher-Funktion einzuschalten ist hier die einfache Lösung.

Elektromagnetische Felder werden auch mit Symptomen wie Hyperaktivität bei Kindern, Schlaf-, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen und Migräne, Tinnitus und Herzrhythmusstörungen in Zusammenhang gebracht. Ob die Beschwerden ursächlich darauf zurückzuführen sind, ist wissenschaftlich nicht endgültig belegt. Allerdings verschwinden sie nach Aussagen Betroffener häufig nach dem Abschalten von Elektrosmogquellen oder werden gemildert.

NIZE.PackageS

Du möchtest dir selbst von Beginn an etwas Gutes tun oder suchst nach einem sinnvollen Geschenk für deine Lieben? Damit dir die Auswahl leichter fällt, haben wir individuelle NIZE.PACKAGES zusammengestellt. Als Dankeschön gibts ein Geschenk für dich.

NIZE.PARTNER WERDEN

Du bist überzeugter Kunde und möchtest deine Erfahrungen gerne mit anderen teilen? Du bist auf der Suche nach einem Zuverdienst und möchtest dabei auch Gutes tun? Hier erfährst du mehr über deine Möglichkeiten. Melde dich, wir freuen uns!