FEINSTAUB-ein produkt der fortschrittsgesellschaft

Überall in der Luft schwirren ultrafeine Staubteilchen umher. Deutlich sichtbar werden sie, wenn man in Räumen gegen die einstrahlende Sonne sieht. Feinstaubpartikel sind so klein, dass sie ungehindert bis in die feinsten Verästelungen der Lunge vordringen können – sie gehen dem Reinigungssystem der Lunge einfach durch die Maschen.

Denkt man an Feinstaub, denkt man sofort an dreckige Dieselautos und stark befahrene Straßen. Tatsächlich ist es aber so, dass die Feinstaubbelastung in Wohnungen, aber auch in öffentlichen Gebäuden oft doppelt so hoch liegt als im Freien. Emissionsquellen sind beispielsweise Rauchen, Kerzen, Staubsaugen ohne Feinstfilter im Luftauslass, Bürogeräte, Kochen/Braten, offener Kamin usw.

Fremdstoffe können sich an die kleinen Partikel heften. So klammern sich Viren, Bakterien, Allergene von der Hauskatze ebenso wie Chemikalien aus Teppichen, Computern oder Möbeln an die Teilchen. Das macht krank und senkt die Lebenserwartung.
Eine gesunde Raumluft ist deswegen unerlässlich für unser Wohlbefinden.

NIZE.PackageS

Du möchtest dir selbst von Beginn an etwas Gutes tun oder suchst nach einem sinnvollen Geschenk für deine Lieben? Damit dir die Auswahl leichter fällt, haben wir individuelle NIZE.PACKAGES zusammengestellt. Als Dankeschön gibts ein Geschenk für dich.

NIZE.PARTNER WERDEN

Du bist überzeugter Kunde und möchtest deine Erfahrungen gerne mit anderen teilen? Du bist auf der Suche nach einem Zuverdienst und möchtest dabei auch Gutes tun? Hier erfährst du mehr über deine Möglichkeiten. Melde dich, wir freuen uns!

Wichtiger Hinweis: Wir weisen dich darauf hin, dass die hier vorgestellte Technologie noch nicht mit der überwiegenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt. Die Energiemedizin und die von ihr verwendeten Prinzipien, Methoden und Geräte sind der Alternativmedizin zuzuordnen. Sie werden von der schulwissenschaftlichen Medizin nicht anerkannt, da die Wirkung als nicht erwiesen gilt. Eine energiemedizinische Anwendung ersetzt keinesfalls die Diagnose und die Behandlung durch einen approbierten Arzt.

Hier klicken und Hinweis schließen